• Slider-Bild
    PREPRUFE

    Die selbstklebende hinterlaufsichere Flächenabdichtung aus HDPE-Folie

Mehrlagig, begehbar, wetterunempfindlich.

Die einzigartige Technologie von Preprufe basiert auf einem Beschichtungsmaterial, das sich mit frischem Beton vollflächig verbindet. Sowohl bei der Flächenabdichtung, als auch bei der Fugenabdichtung bietet diese Technologie viele Möglichkeiten, Bauwerke zuverlässig und kostengünstig abzudichten.

In der Flächenabdichtung werden PE-Folien und in der Fugenabdichtung z. B. Bleche mit Preprufe beschichtet. Preprufe ist patentiert und wird im Ausland bereits seit vielen Jahren bei der Abdichtung von Betonbauwerken erfolgreich eingesetzt.

Anwendungsgebiete

  • Alle Stahlbeton-WU-Bauwerke gemäß DIN 18195 und WU-Richtlinie des DAfStb.
  • Abdichtung von Fundamentkonstruktionen im Ingenieurbau
  • Schutz von Bauwerken gegen das Eindringen von Methan, Kohlendioxid und Radon,
  • Schutz von Stahlbetonkonstruktionen gegen aggressive Umweltbedingungen

Eigenschaften

  • begehbar
  • wetterunempfindlich
  • selbsttätige Verklebung mit Frischbeton 
  • wasserdicht
  • dauerhaft elastisch
  • hohe chemische Beständigkeit
  • kurze Reaktionszeiten – kein Ablaufen
  • keine Vorabbehandlung von Oberflächen, Voranstrichen, Schutzbelägen etc.

Vorteile

  • vollflächiger Verbund
  • keine Hinterläufigkeit
  • wasser- und gasdicht
  • hohe Materialdehnbarkeit
  • Rissüberbrückung bis 5 mm
  • hohe Beständigkeit
  • einfache Handhabung und Verlegung